25 km

Top Stellenangebote für MT

Jobs für Medizinische Technologinnen und Technologen (MT)

Sie sind Berufseinsteiger/in oder schon berufserfahrene/r MT? Im Stellenmarkt von mt-portal.de finden Sie täglich aktuelle Stellenangebote sowie die Top-Jobs aus dem deutschsprachigen Raum. Filtern Sie einfach nach der jeweiligen Berufsgruppe. Alternativ können Sie sich passende Stellenangebote regelmäßig per E-Mail zuschicken lassen. Dann klappt´s ganz bestimmt mit Ihrem persönlichen Top-Job!

mehr...

Beste Aussichten auf den persönlichen Top-Job

Ganz gleich aus welchem Bereich – MT sind gefragte Fachkräfte und haben beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Medizinische Technologinnen und Technologen verdienen im Durchschnitt zwischen 2.500 und 3.700 EUR brutto. Das Einstiegsgehalt liegt dabei im Schnitt bei ca. 2.000 EUR brutto. Je nach Fachrichtung, Einsatzort und Berufserfahrung variieren die Gehälter. Finden Sie jetzt Ihren persönlichen Top-Job!

Spezialisten sind gefragt – aus MTA werden MT

Für Medizinische Technologinnen und Technologen (MT) gibt es zahlreiche Stellenangebote auf dem Arbeitsmarkt. Diese untergliedern sich nach der Spezialisierung auf eine der vier Fachrichtungen Labor (MTL), Radiologie (MTR), Funktionsdiagnostik (MTF) oder Veterinärmedizin (MTV). Die Ausbildung zum MT beträgt in der Regel drei Jahre. Ein mittlerer Bildungsabschluss ist Voraussetzung. Ausgebildet wird deutschlandweit an über 100 MT-Schulen. Seit 2023 erhalten – im Zuge der MTA-Berufsreform – alle Auszubildenden eine Ausbildungsvergütung. Zudem änderte sich die bisherige Bezeichnung Medizinisch-technische/r Assistent/-in (MTA) in Medizinsche/r Technologe/-in (MT), sodass auch der neue Jobtitel das hohe Maß an Verantwortung widerspiegelt, welches das Berufsbild mit sich bringt.

Umfangreiches Einsatzgebiet für MT aller Fachrichtungen

Das Einsatzgebiet von Medizinischen Technologinnen und Technologen für Radiologie (MTR) ist umfangreich. Es umfasst unter anderen die Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Röntgendiagnostik. Der Arbeitsbereich von Medizinischen Technologinnen und Technologen für Laboranalytik (MTL) untergliedert sich in die Fachrichtungen Klinische Chemie, Hämatologie, Mikrobiologie und Histologie. Medizinischen Technologinnen und Technologen für Funktionsdiagnostik (MTF) arbeiten in der Neurophysiologischen, Audiologischen, Kardiovaskulären sowie der Pneumologischen Funktionsdiagnostik. Die Spezialisierung Medizinischer Technologinnen und Technologen für Veterinärmedizin (MTV) ist vergleichbar mit der Medizinischen Technologie für Laboranalytik. Jedoch steht für die Berufsgruppe der MTV tierisches Untersuchungsmaterial im Vordergrund.

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Medizinisch-Technische-Laborassistentin (m/w/d)
Sinsheim
Aktualität: 02.01.2023

Anzeigeninhalt:

02.01.2023, GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH
Sinsheim

Medizinisch- Technische- Laborassistentin (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Qualitätskontrollen an den Analysegeräten sowie regelmäßige Wartung und Kalibrierung der Analysegeräte
  • mikroskopische Beurteilung kritischer Differentialblutbilder und Durchführung immunhämatologischer Bestimmungen in Geltechnik
  • Organisatorische Tätigkeiten wie Befundübermittlung, Bestellwesen und Austausch mit Fremdlaboren

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur MTLA (m/w/d)
  • Kenntnisse in der Immunhämatologie, der klinischen Chemie, der Hämatologie und der Gerinnung
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist

Wir bieten

  • Attraktive Vergütungen, nach TVöD inkl. zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Strukturierte Einarbeitung, für eine ideale Vorbereitung und einen stressfreien Start in die neuen Aufgaben
  • Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitskonto,
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
  • Unterstützung von Entwicklungsmöglichkeiten und Förderung Ihrer Stärken innerhalb der Klinik sowie Zugang zum multimedialen Fortbildungskonzept Certified Nursing Education (CNE)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im gesamten GRN-Verbund
  • Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Shops und Marken
  • Company Bike - Fahrradleasing und Zuschuss zum Job-Ticket

Über uns

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, drei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über  rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.500 Mitarbeitende in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Die GRN-Klinik Sinsheim, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 225 Planbetten und verfügt über die Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Akutgeriatrie, Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie eine HNO-Belegabteilung. Jährlich erblicken hier über 1.500 Babys das Licht der Welt.

Zur Unterstützung unseres Labor-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinisch-Technischen-Laborassistenten (m/w/d).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

GRN-Klinik Sinsheim
Frau Ella Meilich, Leitende MTLA (Tel.: 07261 66-1290)
Alte Waibstadter Straße 2
74889 Sinsheim
www.karriere.grn.de

Bundesland

Standorte